Visualisierung von Sprache – Sprachidentitäten

Das Projekt Visualisierung von Sprache – Sprachidentitäten
wurde im Wintersemester mit Studenten der Masterclass der
Hochschule Anhalt wiederholt. Auch hier näherten wir uns anderen
Sprachen und den sprachlichen und kulturellen Unterschieden.
Über die Auseinandersetzung mit der Sprache wird man sich der
eigenen Identität aufs Neue bewusst und gewinnt ein tieferes
Verständnis der anderen, der zunächst fremden Kulturen. Der
Prozess war alle neu, die Ergebnisse überraschend. Im nächsten
Schritt ist dieses Seminar in weiteren Ländern geplant. Wir wollen
wissen, inwieweit die Melodie der eigenen Sprache ausschlag-
gebend ist für das Empfinden und Hören einer anderen Sprache.

Seminarleitung: Ulrike Damm